Was ist Magnetresonanztomographie

Der Kernspintomograph erzeugt durch sein starkes Magnetfeld und Radiowellen ein Abbild Ihres Körpers. Mit Hilfe dieser Technik können Schichtaufnahmen von nahezu allen Körperteilen in beliebiger Richtung erzeugt werden.

Schädlichen Wirkungen durch das Magnetfeld sind nicht bekannt – die Untersuchung kann daher bedenkenlos auch häufiger durchgeführt werden. Deshalb eignet sich die MRT auch hervorragend für vorsorgende Untersuchungen.